Sie befinden sich hier: Startseite > Prävention > Kurse & Workshops
Lass Dampf ab
Lass Dampf ab

„rauchfrei! – Der Lass Dampf ab – Kurs für die rauchfreie Klasse“

Viele Menschen sterben an den Folgen des Rauchens. Häufig sind es Krebs, Kreislauf- oder Atemwegserkrankungen, die dem Leben ein Ende bereiten. Da die Auswirkungen des Rauchens oft erst viele Jahre später sichtbar werden ist es von großer Bedeutung Nichtraucher zu schützen und bereits im Kindesalter präventive Maßnahmen anzubieten, die die Kinder stärken und einen frühen Einstieg in den Tabakkonsum verhindern.


In diesem Zusammenhang wurde von der Fachambulanz für Suchterkrankungen in Grafing der „Lass Dampf ab“ Kurs für alle Klassen der Jahrgangsstufen 4.-6. im Landkreis Ebersberg entwickelt.

Der „Lass Dampf ab“ Kurs wird von dem Förderverein „Brücken bauen“ des Caritaszentrums finanziert.

Ziel des Kurses ist die Förderung einer kritischen und ablehnenden Haltung zum Rauchen.

Kursinhalte:

  • Informationen zu Inhaltsstoffen, Wirkungsweisen und Folgen des Rauchens
  • Unterschiedliche Sichtweise des Rauchens und des Passivrauchens
  • Einüben ablehnender Verhaltens- und Reaktionsweisen
  • Aufklären über Strategien der Zigaretten Werbung

Methoden:

  • Bildliche Darstellung der Folgen des Rauchens
  • Interaktive Auseinandersetzung in Gesprächen, Diskussionen und Rollenspielen